Bestellen von Fr 12 Uhr bis Di 12 Uhr Online
Abholen am Freitag 10-19 Uhr und Samstag 9-12 Uhr in der Ungargasse 36/3, 1030 Wien

Was gibt's denn hier...

Die clevere Idee von diesem Konzept stammt von dem Verein „NETs.werk – Nachhaltig leben". Mittlerweile gibt es schon über 20 Shops (verteilt in Salzburg, Oberösterreich,  Niederösterreich und Wien) die Bio-Produkte auf diese Art vertreiben.

Nachhaltig leben

In Lucias Laden bekommst du biologische, regionale und faire Lebensmittel. Du bestellst deine Produkte im Webshop und holst dein fertiges Kistl in Lucias Laden ab.

Die Bauern und Bäuerinnen liefern nur das, was im Webshop bestellt wird. So müssen keine Lebensmittel weg geworfen werden. Zusätzlich sind die Lieferstrecken kurz. Die Produkte werden aus Wien und den angrenzenden Bundesländern bezogen.

Ich kenne die VersorgerInnen und ihre Arbeitsstelle persönlich. Die  Zusammenarbeit macht so viel mehr Spaß und ich kann qualitative Bio-Lebensmittel garantieren.

lucias laden was netswerk
lucias laden biologisch

Biologisch

Die Produkte stammen alle aus biologischem Anbau.

Das beginnt schon beim Saatgut. Es werden keine chemischen Düngemittel, Wachstumsregulatoren und Gentechnik verwendet.  So werden der Boden, das Wasser und die Luft geschützt.

Bei den Pflanzen wird auf eine Sortenvielfalt geachtet, manches wird auch wieder neu entdeckt. Die Tiere werden artgemäß gehalten.

Dadurch bleiben die vielen wertvollen Inhaltsstoffe in den Lebensmitteln erhalten.

In Lucias Laden gibt es ausschließlich Bio-Produkte. Bio-Essen schmeckt besser, entzieht der Erde keine Ressourcen und damit ist Nachhaltigkeit garantiert.

Bio? logisch!

lucias laden regional

Regional

Der Großteil der Produkte kommt aus Wien, Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark. Die Transportwege werden damit kurz gehalten und die Umwelt geschont.

Regional bedeutet auch saisonal. Das heißt, es gibt das was uns die Natur anbietet. Das tut auch deinem Körper gut. Denn der braucht oft nur das, was es eben gerade in unserer Umgebung gibt.

Es gibt aber auch ein paar überregionale Produkte im Sortiment. Manches, wie z.B. Olivenöl, ist aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Diese Lebensmittel beziehe ich durch Initiativen die ich auch gerne unterstützen möchte.

Die biologischen und regionalen Lebensmittel kommen aus Wien, Niederösterreich und den angrenzenden Bundesländern.

Regionale Produkte haben einen kurzen Transportweg. Das findet die Natur ziemlich gut.

Genial Regional

lucias laden fair

Fair

Biologische und regionale Lebensmittel nachhaltig und gesund zu produzieren braucht Zeit und Engagement. Das soll auch fair entlohnt werden. Die Preise werden von den Bauern und Bäuerinnen vorgegeben, denn sie wissen wieviel ihre Arbeit und die Produkte wert sind.

Durch eine faire Bezahlung ist es den Bauern und Bäuerinnen möglich, die Natur nachhaltig zu bewirtschaften.  So werden die Menschen und auch die Erde fair behandelt.

Durch eine faire Bezahlung an die Bauern und Bäuerinnen können sie unabhängiger agieren. Es kann nicht schaden, den großen Konzernen im Kleinen ein bisschen den Wind aus den Segeln zu nehmen.

unabhängig + fair